Und nochmal zusätzlich 10% EXTRA RABATT auch auf schon reduzierte Artikel, bei Sun Mountain, FastFold & Bennington | GUTSCHEINCODE: XMAS22 |

Golf-Tees – kleine Helfer mit großer Wirkung


Ein Golf-Tee ist natürlich kein Heißgetränk, sondern ein Hilfsmittel für den Ballabschlag. Es ist ein Stift aus Holz oder Kunststoff mit einer kleinen Ballauflage im oberen Bereich. Vor dem Abschlag steckt man es in den Boden, legt einen Ball auf und kann diesen dann dank der höheren Position besser und genauer mit dem Golfschläger treffen. Ein normales Golf-Tee ist 5,4 cm lang, ein überlanges Tee für weiche Böden 10,8 cm.

Ob man Holz- oder Kunststoff-Tees verwendet, ist eine Frage der Perspektive. Holz-Tees sind umweltfreundlicher und hochwertiger. Beim Abschlag brechen sie häufig entzwei, was gut und schlecht zugleich ist. Gut, weil es den Schlag nicht verfälscht. Schlecht, weil jedes Tee nur einmal verwendet werden kann, was weder kostengünstig noch nachhaltig ist. Kunststoff-Tees dagegen brechen selten und sind oft wiederverwendbar, können Schläge jedoch verfälschen und langfristig Schläger beschädigen. 

Die für Sie passenden Golf-Tees erhalten Sie im Fairway Golf Shop

Im Fairway Golf Shop in Pulheim sowie in unserem Online-Shop unter www.fairwaygolf.de finden Sie eine große Auswahl an Golf-Tees. Markenqualität von renommierten Herstellern wie Legend, Lignum oder Pride PTS – zu besonders fairen Preisen. Exzellente Beratung erhalten Sie gratis dazu. Gehen Sie auf Entdeckungstour und finden Sie Ihr ideales Golf-Equipment. Wir freuen uns auf Sie!

Golftees für bestimmte Einsatzzwecke

Hybrid-Tees: Eine Mischung aus Holz- und Kunststoff-Tee. Der untere Teil (Dorn) ist in der Regel aus Holz, der obere Teil (Auflage) aus Kunststoff. Somit lassen sich Hybrid-Tees besonders leicht in den Boden einstecken und brechen dank des Kunststoffelements nicht so leicht. Schläge können dennoch, wie bei reinen Kunststoff-Tees, abgefälscht werden.

Stufen-Tees: Durch die Abstufung der Auflagehöhen passen sich diese Tees den jeweiligen Schlaggewohnheiten an und ermöglichen Abschläge aus der stets gleichen Lage. Bei geübteren Spielern sorgt dies für konstantere und geradere Abschläge.

Brush-Tees: Die Auflage bei Brush-Tees hat eine borstenartige Oberfläche. Damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass nicht das Tee, sondern nur der Ball getroffen wird und Schläge genauer sind, da eine Verfälschung der Flugbahn vermieden wird.

Winter-Tees: Wie der Name schon sagt, werden sie im Winter verwendet, wenn der Boden gefroren und zu hart ist, um ein normales Tee zu verwenden. Das Winter-Tee hat eine besonders breite Auflagefläche und wird einfach auf den Untergrund gelegt.