Cartbag und Tourbag

Im Gegensatz zu den Stand- und Carrybags werden Cart- und Tourbags auf fahrbaren Untersätzen befestigt und befördert. Das ist nicht nur bequem, sondern auch notwendig, denn sie sind größer und schwerer als die tragbaren Bags. 

Cartbag: Cartbags, oft auch Trolleybags genannt, werden auf einem Cart bzw. Trolley (Rollwagen mit zwei oder drei Rädern) oder auf einem Buggy (spezielles Elektrofahrzeug) über den Golfplatz gefahren. Bei Cartbags sind die Außentaschen so platziert, dass sie passgenau auf alle Cart- bzw. Trolley-Typen passen.
Tourbag: Tourbags sind bei Profis und Spitzenspielern beliebte Bags, die noch mehr Stauraum bieten. Genau wie die Cartbags werden auch sie auf Trolleys oder Buggys befördert. Da Tourbags allerdings noch schwerer und größer sind, sind sie nicht mit allen Trolley-Modellen kompatibel.